Springe zum Inhalt

38. Zentrale Ehrung der Jubilare

Samstag, 26. Oktober 2019 14:00 - 16:30 Uhr,

Grosser Saal im Kreishaus Bergisch Gladbach

Veranstalter: Rheinisch-Bergischer Chorverband (RBCV)
Leitung: Hubert Appolt (Vorsitzender RBCV)


Bildergalerie: Hier klicken!


In diesem Jahr begrüßte Hubert Appolt über 50 Jubilare aus den Mitgliederchören zu der Feierstunde im großen Saal des Kreishauses. Mit ein wenig Mathematik addieren sich die Mitgliedsjahre auf über 2100 Jahre Chorgesang, eine stolze Zahl, so der Vorsitzende.
Hubert Appolt begrüßte des weiteren Ehrengäste aus Politik und Verwaltung, Sponsoren, Familienangehörige, Ehrenmitglieder sowie Vorstände der Mitgliedschöre.

Der MGV „Sängerchor“ Heiligenhaus e.V. (12-facher Meisterchor im Chorverband NRW) unter der Leitung von Claudia Rübben-Laux eröffnete musikalisch die Jubilarenfeier.

Die gelungenen Liedvorträge: Wohl dem, der den Herren fürchtet (Klaus Reinthaler), De Jlocke vun Kölle (Alexander Kowalski / Edgar Zens), Ich war noch niemals in New York (Udo Jürgens / Pasquale Thibaut) erhielten kräftigen Applaus.

Ein leidenschaftliches Grußwort der Landeschorleiterin im Chorverband NRW Frau Claudia Rübben-Laux zum Thema: Unsere Chöre - fit für die Zukunft!!! richtete sich auch an die Jubilare:
Klagen und Jammern über die „Überalterung“ und die „Nachwuchssorgen“ helfen nicht weiter. Es geht vielmehr um die Frage: „Wie kann ich meinen Chor zukunftsfähig machen?“ oder „Wie kann ich die Attraktivität meines Chores steigern?!
Sie, liebe Jubilarinnen und Jubilare, spielen dabei eine wichtige Rolle. Denn Sie sind es, die die Freude am Chorgesang seit vielen Jahren bzw. Jahrzehnten aktiv leben- und sie immer wieder in ihre Umgebung tragen.
Sie sind unverzichtbare Botschafter für den Chorgesang.
Bleiben Sie begeistert, geben Sie Ihre Begeisterung weiter! Haben Sie den Mut, neue Wege zu gehen.
Dann muss uns allen um die Zukunft des Chorgesangs nicht bange sein!

Sonderehrungen: Vor 25 Jahren wurde der Chor A cappella Kürten e.V. gegründet. Hubert Appolt würdigte die besonderen Verdienste der Gründungsmitglieder Stefan Barde für 25 Jahre Chorleiter und Ulrich Fuchs für 25 Jahre 1. Vorsitzender.
Natürlich zeigte der Jubilarenchor auch sein sängerisches können.
Viel Applaus erhielt der Chor für die Liedvorträge: Sing to the Lord a New Song (Traditional), Halt dich an mir fest (Revolverheld, Oliver Gies), Let me entertain you (Robbie Williams, Oliver Gies).

Eine weitere kleine Sonderehrung hatte sich der Gesamtvorstand des RBCV für seinen Vorsitzenden Hubert Appolt ausgedacht. Die Vorstandsmitglieder Karin Burianski und Jakob Hungenberg nahmen die Ehrung zu 50 Jahre aktive Chormitgliedschaft zum Anlass, Hubert Appolt auch im Namen der Anwesenden Danke zu sagen. Hubert Appolt ist die treibende Kraft für das jährliche Gelingen der Jubilarenehrung. Ihn zeichnen hohes Engagement, unermüdlicher Einsatz und Tatkraft aus. Der Gesamtvorstand überreichte unter anhaltendem Applaus ein kleines Präsent.

Über 50 weitere Jubilare aus den verschiedenen Mitgliederchören des Rheinisch-Bergischen Chorverbandes wurden für 70, 65, 60, 50 40, 25 Jahre aktives Singen mit Ehrenzeichen und Urkunden geehrt.

Jubilare 2019

Bildergalerie: Hier klicken!

70 Jahre (Ehrenzeichen in Gold des DCV): Hans Werner Sahler (MQ-Herrenstrunden e.V.), Klaus Pimpels (MGV Biesfeld 1946 e.V.), Josef Schmidt (MGV Sängerchor Heiligenhaus)

65 Jahre (Plakette in Gold des CV NRW): Peter Jackes (MQ Herkenrath e.V.), Erich Lüdenbach und Johannes Müller (MGV Biesfeld 1946 e.V.)

60 Jahre (Ehrenzeichen in Gold des DCV): Hubert Hamböcker und Hubert Lüdenbach (MGV Biesfeld 1946 e.V.), Hans Bützler (QV Heimatklänge Nußbaum e.V.), Siegfried Kemmerling (QV Sangesfreunde Marialinden), Ursula Schmitz (Singgemeinschaft Kürten)

50 Jahre (Ehrenzeichen in Gold des DCV): Christa Hermes, Ursula Heutz, Gerda Höller, Christa Kansy, Helmut Kruse, Friedrich Melchert (GV „Harmonie“ Bensberg-Kaule), Josef Hemker, Walter Nagel, Jochen Stüber (MGV „Sängerchor“ Heiligenhaus), Rolf Wist (QV Sangesfreunde Marialinden), Hubert Appolt (Singgemeinschaft Kürten)

40 Jahre (Ehrennadel des CV NRW): Heidi Kirch, Hans Naeschen (GV „Harmonie“ Bensberg-Kaule), Rolf Aust, Siggi Bachert, Hans Josef Billstein, Hans-Georg Schäfer (MQ Fidelio 1954 Refrath), Wolfgang Klemmstein (MGV „Concordia“ Forsbach), Klaus-Siegfried Finke, Jürgen Hembach, Manfred König (Quartettverein Dürscheid)

25 Jahre (Ehrennadel in Silber des DCV): Roland Barde, Stefan Barde, Ulrich Fuchs, Ursula Hüsgen, Karola Kempf, Sabine Köpfer (A cappella Kürten e.V.), Christa Müller (Bergischer Singkreis Moitzfeld e.V.), Bärbel Bettenworth, Angelika Hammerschmidt, Karin Müller, Elisabeth Sauer-Diewald, Trude Schmitz (GV „Harmonie“ Bensberg-Kaule), Bernhard Watzelhahn (MQ-Herrenstrunden e.V.), Thomas Knoob (QV Heimatklänge Nußbaum e.V.), Beate Dannewald, Brigitte Klugmann, Eberhard Klugmann, Ute Müller-Löllgen (Singgemeinschaft Kürten)